- Biologie und Thriller = passende Kombination -

„Schließ die Augen und zähl bis hundert.“ Dies sind die letzten Worte, die Alexis von ihrem Vater hört. Kurz darauf sind ihre Eltern tot, und das kleine Mädchen bleibt als Waise zurück, verfolgt von traumatischen Erinnerungen.Dreiundzwanzig Jahre später ist Alexis Hall Kommissarin bei der Mannheimer Kripo. Die wahren Gründe, warum sie zur Polizei ging, kennt niemand. Als mehrere brutal entstellte Frauenleichen in einem Wald entdeckt werden und sie die Ermittlungen leiten soll, holt sie ihre Vergangenheit ein. Denn die weißen Anemonen, mit denen die Toten geschmückt sind, kennt Alexis nur zu gut - aus ihrer Kindheit …




- Biologie und Thriller= passende Kombination -


Das Cover des Buches hatte mich sehr angesprochen. Die Mischung aus Thriller und Biologie finde ich sehr dolle gelungen, da das eine auf dem anderen Aufbaute und bis zum Schluss alles einen Sinn ergeben hat.


Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Das Lesen ging wie von selbst, da die Spannung und die interessante Thematik immer mehr zunimmt. Das Ende hat mich echt überrascht, denn beim Lesen hätte ich mit etwas anderem gerechnet.

Unterhaltung, eine solide Spannung und interessante Thematik, sowie ein überraschendes Ende.

Ich werde die folgenden Bücher aus der daraus resultierenden Reihe weiterverfolgen. Nächstes Jahr soll der nächste Teil erscheinen.

 Mein Fazit ist, dass das Buch mich sehr gut unterhalten hat und sich super gelesen hat. Unter der ISBN 978-3453359345 ist es für 9,99€ zu kaufen. Es hat 416 Seiten und ist am 9. Mai 2017 im Diana Verlag erscheinen. Es bekommt von mir 5 von 5 Sternen, da einfach alles super gepasst hat und aufeinander abgestimmt war.

Eine Kurze Rezension, da ich kaum was zu diesem wunderbaren Buch schreiben kann :-)







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erlebnispornographie 2.0

Er sieht dich. Er berührt dich. Aber manchmal ist das nicht genug.